Impressionen vom Brocki’Truck am Dörflifest

Das Dörflifäscht findet rund um das Zürcher Niederdorf, einer beliebten und belebten Flaniermeile, statt. Das Brocki-Team mischte sich unter die Besucher, präsentierte allerlei Second-Hand-Artikel und machte pro Tag jeweils gut CHF 1000.- Umsatz.

Sehr erfreulich war auch der Besuch von Florence Regad und Corine Steinmann (Brocki-Marketing Bern) vor Ort. Die zahlreichen positiven Besucherfeedbacks bestätigten, dass der Brocki’Truck ein gutes Tool für die Brocki ist, um sich an grösseren Anlässen wie dem Dörflifäscht zu präsentieren und dem Publikum den Wert von Second Hand näherzubringen.

Sehen Sie nun auch das Video von Isabel Florido, einer Schweizer Schauspielerin, die am Freitag drei Lampen im Brocki’Truck gekauft hat.