Marie, eine glückliche Kundin

Seit wie vielen Jahren kommen Sie in unsere Brockis? Seit vor einem Jahr meine Firma direkt neben die Heilsarmee brocki.ch in Genf Le Lignon umgezogen ist.

Wie häufig pro Woche/Monat besuchen Sie unsere Brockis? Etwa dreimal pro Woche, jeweils über den Mittag.

Was bedeutet Glück für Sie? Den Moment zu geniessen.

Warum ist es für Sie wichtig, Secondhand-Artikel zu kaufen? Weil ich hier Schnäppchen finde … wichtiger aber, um meinen Kindern den Wert eines Gegenstands zu zeigen. Ich zeige meinen Kindern, welchen Wert ein Secondhand Artikel hat und dadurch nicht an der Überkonsumation teilzunehmen. Lieber intelligent einkaufen.

Was gefällt Ihnen am besten in der Heilsarmee brocki.ch? Dass alles so gut organisiert ist. Es fühlt sich an wie ein „echter“ Laden und der Empfang ist sehr freundlich.

Über welchen Secondhand-Gegenstand aus der Brocki haben Sie sich am meisten gefreut? Was hat Sie glücklich gemacht? Ein Spielzeug aus meiner Kindheit, welches ich per Zufall in einer Brockenstube gefunden habe: der bekannte Schallplattenspieler von Fisher Price. Ich habe ihn gekauft und meinen Kindern geschenkt. Nun wird die Tradition weitergeführt.