Schickes Gewürzkästli

SONY DSC

Material

  • Eine Wanduhr aus einer Filiale der brocki.ch
  • Graukarton in der Grösse der Rückwand
  • passender Stoff als Rückwand oder                originelles stabiles Papier /Tapete
  • Pappel oder Birkenholz zugeschnitten auf die Tablargrösse
  • gewünschte Farbe zum bemalen auf Acrylbasis
  • Holzleiste für die Tablare ca. 10mm x 20 mm x 100mm

Zeitlicher Aufwand 3 Stunden

 

SONY DSC

Werkzeuge

  • Schneidematte, Bleistift, Meter
  • Schere,  Japanmesser, Malerband
  • Hammer, Zange, Schraubenzieher
  • Schleifpapier, Nägel oder Schrauben
  • Holzleim, Flachpinsel evtl. Stichsäge und Gehrigsäge

SONY DSC

Schritt 1.

Montieren Sie mit Schraubenzieher und Zange alle mechanischen Teile aus der Wanduhr. Nehmen Sie auch das Zifferblatt heraus. Die Halterung links und rechts bleibt jedoch drinnen, wenn Sie am Schluss das Zifferblatt wieder im Kasten haben möchten.

SONY DSC

Schritt 2.

Das lackierte Holz wird nun auf allen Seiten kurz angeschliffen, damit die Farbe haftet. Anschliessend putzen Sie mit einem feuchten Lappen den Schleifstaub weg.

Falls die 2 -3 Tablare noch nicht im Baumarkt beim Kauf zugesägt wurden, messen Sie diese und sägen Sie diese mit der Stichsäge zu.     Dazupassend sägen Sie die Leisten auf die richtige Länge zu.

SONY DSC

Schritt 3.

Kleben Sie nun das Glas der Türe innen und aussen mit Malerband ab, dass es beim streichen sauber bleibt. Messen Sie den Durchmesser der runden Glasscheibe und schneiden sie in dieser Grösse aus festem Papier einen Kreis aus. Diesen benutzen Sie anstelle des Malerbandes, damit das Glas nicht verschmiert wird.

Der Holzkasten wird jetzt  aussen und innen mit der Farbe gestrichen.Vergessen Sie die Tablare, die Leisten und das Holzstück am Zifferblatt nicht. Dabei darf das Holz teilweise durchschimmern, so erzielen Sie den Shabby Stil. Wenn die Farbe getrocknet ist, können Sie mit dem Schleifpapier über die Kanten fahren, so ist Ihr neues Dekoobjekt dann wirklich im Shabby Look.

SONY DSC

Schritt 4.

Entfernen Sie das Klebeband und reinigen Sie das Glas. Nun schneiden Sie mit dem Japanmesser ein Stück Karton auf das Mass der Rückwand im Kasten zu. Berücksichtigen Sie 2 – 4 mm Stoff der beim überziehen an den Kanten dazu kommt.

Nun wird der Karton mit dem gewünschten Stoff straff überzogen. Bearbeiten Sie immer zuerst die gegenüberliegende Seite. Also z. B. zuerst oben – unten, dann links – rechts. Befestigt wird der Stoff mit Malerband wie auf dem Bild links. Legen Sie den Karton in den Kasten und befestigen Sie ihn mit 4 kleinen Nägel in den Ecken.

SONY DSC

Schritt 5.

Mit dem Meter wird die gewünschte Tablarhöhe gekennzeichnet und mit Nägel oder noch besser mit kleinen Schrauben, (dann Löcher in den Leisten vorbohren) befestigt. Die Variante mit den Schrauben geht etwas besser.

 

SONY DSC

Schritt 6.

Fahren Sie nun das Zifferblatt wieder ein und schrauben Sie es an. Mit der Zange knipsen Sie vorher hinter der Uhr die Drähte ab, so wird verhindert, dass die Uhr weiterschlägt.

Mit Holzleim kleben Sie die Tablare auf die Leisten und beschwerden diese mit Gewichten oder Büchern für eine halbe Stunde. In der Zwischenzeit wird der Arbeitsplatz aufgeräumt.

SONY DSC

Schritt 7.

Und schon sind sie Besitzer eines schicken Gewürzkasten. Platzieren Sie ihn am passenden Ort. Natürlich können auch andere Gegenstände darin ihren Platz finden. Zum Beispiel die Schreibutensilien, Sammelgegenstände, Toilettenartikel, Haushaltapotheke usw…

SONY DSC

Als Werkideen machte ich bewusst 2 verschiedene Varianten. Die erste Uhr, der Gewürzkasten ist farblich und vom Stil her eher ein Objekt für Männer.

Anschliessend kreierte ich eine 2. Idee, welche farblich und vom Inhalt her eher auf Frauen zugeschnitten ist. Lassen sie ihre Phantasie walten und kreieren Sie für sich oder als Geschenk einen schicken Wandkasten. Die Wanduhren in den Filialen der brocki.ch warten auf eine neue Bestimmung. Machen sie einen Besuch.

Eine Dekoidee von
Silvia Amstutz

B L O O M S B U R Y
Atelier für Gestaltung

atelierbloomsbury.com
pomegranate@bluewin.ch